Was Deine Stimme über Dich zu erzählen hat...

Die Berufsgruppe der Stimmanalytiker ist dazu ausgebildet aus den Frequenzen der menschlichen Sprechstimme den individuellen Grundton eines Menschen zu analysieren. Die Arbeitsgrundlage für uns Stimmanalytiker ist das Stimmbild. Das ist eine graphische Darstellung der Frequenzen, die in der Sprechstimme enthalten sind. Aus dem Stimmbild sind der Grundton, die Nebentöne und Stör-Töne zu erkennen. Gelebte und nicht gelebte Potentiale, Eigenschaften und Talente einer Person sind abgebildet. Disharmonien, alte, hinderliche Glaubenssätze, Verletzungen und gestaute Energie sind im Stimmbild enthalten. Stimmanalytiker besprechen mit Ihren Klienten Ton für Ton das Stimmbild, analysieren das gelebte und offene Potential der Klienten. Mit Unterstützung der NadaBrahma Grundtonübung, dem Stimmanalyse Selbsttherapie Set und der Klang-Selbst-Therapie werden die Potentiale eines Menschen sanft frei gelegt und Schritt für Schritt kommen die Klienten der eigenen Mitte näher. Wohlbefinden, innere Ruhe und Gelassenheit stellen sich ein.

Kommentare: 0